25. Juni 2019

DEVAP trifft die pflegepolitischen Sprecher

Am 24. Juni 2019 besuchte Anna Leonhardi, Geschäftsführerin des DEVAP, Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Die Linke. Es wurde über die aktuellen pflegepolitischen Themen gesprochen. Frau Leonhardi legte Frau Zimmermann das Impulspapier von DEVAP und VKAD vor, es wurde über Schnittmengen und über kollidierende Meinungen gesprochen.
:: Mehr lesen!


17. Juni 2019

DEVAP-Fachtagung zum Pflegeberufegesetz zum Thema „Rahmenlehrplan – Implementierung ins Curriculum“ am 29. Oktober 2019 in Essen

JETZT ANMELDEN!

Sobald der Rahmenlehr- und Rahmenausbildungsplan auf Bundesebene im Sommer veröffentlicht wird, beginnt die Arbeit für die Pflegeschulen, diese Empfehlungen in ihre schulinternen Curricula zu implementieren. Hierbei will die diesjährige DEVAP-Fachtagung unterstützen: mit Prof. Gertrud Hundenborn und Uwe Machleit konnten zwei Pflegeexperten aus Wissenschaft und Praxis als Referenten gewonnen werden, die in der Fachkommission direkt mitgearbeitet haben.
:: Mehr lesen!


04. Juni 2019

Pressemeldung der Diakonie Deutschland und der Fachverbände DEVAP und DEKV: Pflege muss nach der KAP an erster Stelle auf der politischen Tagesordnung bleiben

Die Konzertierte Aktion Pflege der Bundesregierung hat der Pflege sehr viel politische und öffentliche Aufmerksamkeit beschert. Dies ist die erste Einschätzung der Diakonie Deutschland und ihren Fachverbänden, dem Deutschen Evangelischen Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) und dem Deutschen Evangelischen Krankenhausverband (DEKV) anlässlich der heutigen abschließenden Sitzung der Konzertierten Aktion Pflege.
:: Mehr lesen!


04. Juni 2019

DEVAP trifft die pflegepolitischen Sprecher

Am 4. Juni 2019 fand ein konstruktiver Austausch mit Erich Irlstorfer MdB, CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und Anna Leonhardi, Geschäftsführerin des DEVAP, statt.
:: Mehr lesen!


29. Mai 2019

DEVAP-VKAD-Pressemitteilung: Kommunale Pflegeinfrastruktur steuern und fördern!

Der Verband Katholischer Altenhilfe in Deutschland e.V. (VKAD) und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP) veröffentlichten heute im Rahmen ihrer Kampagne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung das vierte „fact sheet“. Fokus ist die Steuerung und Förderung der kommunalen Pflegeinfrastruktur.
:: Mehr lesen!


16. Mai 2019

DEVAP trifft die pflegepolitischen Sprecher

Am 16. Mai 2019 fand ein gemeinsames und konstruktives Gespräch im Bundestag mit Frau Schulz-Asche MdB, Bündnis 90/Die Grünen, und Herrn Dr. de Vries, Vorsitzender DEVAP, statt. Gesprächsinhalte waren u.a. die zukünftigen Herausforderungen der Pflege und die Möglichkeiten gegenseitiger Unterstützung, um die Herausforderungen wirksam anzugehen.
:: Mehr lesen!


15. Mai 2019

Vortrag von Dr. Bodo de Vries auf der 21. VKAD Bundestagung

Zum Thema „Chancen und aktuelle Entwicklungen bei der alternativen Ausgestaltung der Pflegereform. Weiterentwicklung der Altenhilfe und gesetzliche Reformbedarfe“ referieren heute Dr. Hanno Heil, Vorsitzender VKAD, und Bodo de Vries, Vorsitzender DEVAP, auf der 21. Bundestagung des VKAD in Berlin.
:: Mehr lesen!


09. Mai 2019

„Alltagshelden“ wird zum Internationalen Tag der Pflege gedankt

Am diesjährigen Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai 2019 bedanken sich der DEVAP und die Diakonie Deutschland bei den „Alltagshelden“ der Pflege für ihre wertvolle Arbeit und ihr Engagement. Vielfältige Veranstaltungen finden bundesweit statt, um die Pflegearbeit angemessen zu würdigen.
:: Mehr lesen!


15. April 2019

Zivilgesellschaft stärker einbinden! Ehrenamt anerkennen!

Weiterentwicklung der Pflegeversicherung – die Dritte…

Im dritten „fact sheet“ ihrer gemeinsamen Kampagne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung setzen sich der Verband Katholischer Altenhilfe in Deutschland e. V. (VKAD) und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP) dafür ein, nachhaltige Konzepte zur stärkeren Einbindung der Angehörigenpflege und ehrenamtlich engagierter Kräfte in allen Pflege-Settings zu entwickeln.
:: Mehr lesen!


11. April 2019

Fester Eigenanteil jetzt auch eine Forderung der Politik

Mit dem Beschluss des SPD Vorstands vom 08.04.2019 mit dem Titel ‚Zusammenhalt und Solidarität in der Pflege: Eigenanteile der Pflegebedürftigen begrenzen‘ und dem Entschließungsantrag des Bundesrates zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung, der am morgigen Freitag, den 12. April 2019 als TOP 14 zur Abstimmung steht, ist die Forderung nach einem festen Eigenanteil für pflegebedingte Aufwendungen nun gänzlich in der Politik angekommen.
:: Mehr lesen!


Archiv

Unsere älteren Meldungen finden Sie im Archiv. Sollten Sie dort nicht fündig werden, sprechen Sie uns an.